Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden-Cotta: Polizei stoppt flüchtigen Autofahrer nach Verfolgungsjagd

Dresden-Cotta: Polizei stoppt flüchtigen Autofahrer nach Verfolgungsjagd

Am Montagmittag hat die Dresdner Polizei einen Autofahrer erst nach einer Verfolgungsjagd stellen können. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mann mit seinem 5er-BMW an der Gottfried-Keller-Straße in eine Kontrolle und gab daraufhin Gas.

Dem Mann gelang es zunächst, aus dem Blickfeld der Polizisten zu entkommen. Auf dem Kohlsdorfer Weg spürten die Einsatzkräfte den BMW jedoch auf. Ein Stau auf der Wurgwitzer Straße beendete die Verfolgungsfahrt schließlich.

Die anschließende Kontrolle ergab, dass der 31 Jahre alte Fahrer keinen Führerschein besaß und zudem unter Drogeneinfluss stand. Zudem waren die Nummernschilder an seinem Auto gefälscht.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr