Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresden: Brennendes Auto rutscht in Baugrube

Dresden: Brennendes Auto rutscht in Baugrube

Am Freitagabend gegen 22 Uhr ist ein Auto auf der Ockerwitzer Allee in Brand geraten. Durch das Feuer wurde die Handbremse des Golf beschädigt. Der brennende Wagen machte sich selbstständig und rollte die abschüssige Allee herunter.

Voriger Artikel
Vorratsbunker in Abfallverwertungsanlage Hammerweg brennt
Nächster Artikel
Sechs Verletzte nach Wohnungsbrand in Dresden

Der Golf brannte vollständig aus.

Quelle: Roland Halkasch

Am Ende durchbrach das Auto eine Baustellenabsperrung und landete in einer Baugrube. Hier brannte der Golf vollständig aus. Mit Wasser und Schaum löschten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuewehr Ockerwitz den Brand. Ob das in Bau befindliche Wohnhaus beschädigt wurde, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Allee war während der Löscharbeiten gesperrt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.07.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr