Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden: 42-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall sehr schwer verletzt

Dresden: 42-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall sehr schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 zwischen Dresden und Chemnitz ist am Montagmorgen ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer sehr schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann in Höhe der Raststätte „Wilsdruff“ auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf, weil dessen Fahrer an einem Stauende bremsen musste.

Durch den Aufprall erlitt der 42-Jährige schwerste Verletzungen, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 60.000 Euro.

Im Zuge des Unfalls musste die Autobahn in Richtung Chemnitz zwischen dem Dreieck Dresden-West und der Anschlussstelle Wilsdruff für mehrere Stunden gesperrt werden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr