Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Verletzte bei schwerem Unfall in der Dresdner Heide

Schwerer Unfall Drei Verletzte bei schwerem Unfall in der Dresdner Heide

In der Dresdner Heide hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Die Straße durch das Waldgebiet musste gesperrt werden.

Bei diesem Unfall in der „Heide“ wurden drei Menschen verletzt.
 

Quelle: Roland Halkasch

DRESDEN.  Bei einem schweren Unfall in der Dresdner Heide sind am Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 8.25 Uhr auf der Radeberger Landstraße zwischen dem Jägerpark und der Heidemühle. Ein Richtung Radeberg fahrender 37-Jähriger mit einem Opel Astra kam dabei in einer Linkskurve ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden VW Touran zusammen. Dieses Auto steuerte ein 45-Jähriger. Der VW kippte nach dem Zusammenprall in den Straßengraben. Bei dem Unfall wurden die zwei Autofahrer und die 37-jährige Beifahrerin in dem Vw schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 13 000 Euro. Die Straße musste nach dem Unfall zweieinhalb Stunden lang voll gesperrt werden.

2033359a-556d-11e6-b445-842aaadb21fb

Drei Menschen sind bei einem schweren Unfall in der Heide verletzt worden. Zwei Autos waren an der Karambolage am Freitagmorgen beteiligt. Die Straße zwischen Dresden und Radeberg musste gesperrt werden.

Zur Bildergalerie

Von cs

DRESDEN, Radeberger Landstraße 51.094426 13.844153
DRESDEN, Radeberger Landstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr