Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Verletzte bei Unfall mit Kutsche in der Nähe des Dresdner Kulturpalastes

Drei Verletzte bei Unfall mit Kutsche in der Nähe des Dresdner Kulturpalastes

In der Nähe des Dresdner Kulturpalastes ist es am Freitag zu einem Unfall mit einer Pferdekutsche gekommen. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Kutscher gegen 11.45 Uhr auf der Wilsdruffer Straße/Ecke Kleine Kirchgasse sein Gespann nicht mehr halten.

Voriger Artikel
Polizei fast Exhibitionisten am Dresdner Carolaschlösschen und sucht Zeugen
Nächster Artikel
Polizei kommt durch Zufall Diebesbande in Dresden-Trachau auf die Spur

Der Kutscher und zwei Fahrgäste wurde bei dem Unfall leicht verletzt (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Beim Abbiegen auf die Wilsdruffer Straße gerieten die beiden Pferde gegen ein Verkehrsschild und scheuten, teilte die Polizei mit.

Der 70 Jahre alte Kutscher stieg daraufhin vom Wagen und versuchte die Tiere zu beruhigen. Die Pferde gingen allerdings trotzdem durch und rannten mit dem Wagen davon. Nach etwa 30 Metern stieß das Gespann gegen ein mobiles Verkehrsschild. Durch den Aufprall fielen zwei 24 und 48 Jahre alten Fahrgäste aus der Kutsche. Eines der Tiere riss sich bei dem Unfall zudem vom Zaumzeug, konnte aber von einem Passanten angehalten werden.

Der Kutscher sowie die zwei heruntergefallenen Passagiere wurden jeweils leicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 1.300 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

cg / sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr