Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Verletzte bei Küchenbrand in Dresden

Drei Verletzte bei Küchenbrand in Dresden

Bei einem Küchenbrand in Dresden-Prohlis sind drei Menschen verletzt worden. Einem Mann war am Mittwoch in seiner Wohnung im dritten Obergeschoss an der Prohliser Allee auf seinem Herd Frittieröl in Brand geraten, wie das Brand- und Katastrophenschutzamt am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft Dresden, LKA Sachsen und Berlin machen zwei Betrüger einer Bande dingfest
Nächster Artikel
72 Hakenkreuze in Dresden-Gorbitz – Zeugen gesucht

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 17 Einsatzfahrzeugen ausgerückt

Quelle: Catrin Steinbach

Statt auf die Feuerwehr zu warten, löschte er das Feuer selbst und zog sich dabei schwerste Brandverletzungen an der Hand zu. Er und zwei weitere Bewohnerinnen wurden umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

 Eine der Frauen hatte sich bei dem riskanten Löschmanöver leichte Verbrennungen zugezogen. Die andere kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 17 Einsatzfahrzeugen ausgerückt

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr