Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Drei Unbekannte belästigen 20-Jährige an der Bodenbacher Straße in Gruna

Drei Unbekannte belästigen 20-Jährige an der Bodenbacher Straße in Gruna

Eine junge Frau ist am Dienstagabend an der Bodenbacher Straße in Gruna das Opfer sexueller Belästigungen geworden. Die 20-Jährige wartete gegen 19.15 Uhr an der Haltestelle Rauensteinstraße auf den Bus, als sich ihr aus Richtung Enderstraße mehrere junge Männer näherten.

Zwei der Täter hielten die Dresdnerin fest, während ein weiterer sie laut Polizeiangaben unsittlich berührte.

Obwohl der Frau der Mund zugehalten wurde, gelang es ihr schließlich, um Hilfe zu rufen. Zwei junge Männer reagierten sofort, die Unbekannten flüchteten daraufhin. Das Opfer blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Nötigung und sucht Zeugen.

Die Täter waren zwischen 18 und 30 Jahre alt und sprachen ortsüblichen Dialekt. Der Mann, der die Frau berührte, soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von sportlich-kräftiger Statur gewesen sein. Er trug einen Igelhaarschnitt. Gesucht werden zudem die zwei Männer, die der jungen Frau zu Hilfe kamen. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr