Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Drei Pythons vor Dresdner Tierheim ausgesetzt

Drei Pythons vor Dresdner Tierheim ausgesetzt

Dresden. Vor dem Dresdner Tierheim sind drei Pythons ausgesetzt worden. Die Riesenschlangen befanden sich in zwei Kisten und wurden am späten Sonntagabend von Mitarbeitern des Tierheims gefunden, wie die Stadt Dresden am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Es handelt sich um zwei Teppichpythons und einen Albino-Tigerpython. Zwei der Schlangen sind knapp zwei Meter lang. Die Behörden suchen nun nach dem Besitzer. Laut Tierschutzgesetz kann das Aussetzen eines Tieres als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Dabei sind Bußgelder bis zu 25 000 Euro möglich. Das Veterinär- und Lebensmittelamt der Stadt bat um Hinweise.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr