Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Männer berauben 28-Jährigen in Dresden-Prohlis

Drei Männer berauben 28-Jährigen in Dresden-Prohlis

Ein 28-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen im Dresdner Stadtteil Prohlis beraubt worden. Laut Polizei hatte sich das Opfer am Morgen in einer Nachbarwohnung aufgehalten.

Als er gegen 7 Uhr wieder in sein eigenes Zuhause an der Straße Am Anger zurückkehren wollte, erwartete ihn das Räuber-Trio schon. Die Männer drängten ihn in die Wohnung. Zwei von ihnen schlugen und traten ihr Opfer und forderten Geld. Der dritte Räuber durchsuchte das Heim des 28-Jährigen nach Wertsachen. Letztlich nahm das Trio einen Computer, ein Fahrrad, Fahrradzubehör und Werkzeug mit.

Nachdem die Täter verschwunden waren, informierte der beraubte Mann die Polizei. Die Beamten konnten das Trio noch am Sonntagmorgen vorläufig festnehmen. Die Männer im Alter von 26, 29 und 34 Jahren wurden am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle, die Männer wurden daraufhin in Justizvollzugsanstalten gebracht.

Das 28-jährige Überfall-Opfer erlitt Verletzungen und wird derzeit im Krankenhaus behandelt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr