Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Afghanen in Dresdner Neustadt verprügelt - Zeugen gesucht

Drei Afghanen in Dresdner Neustadt verprügelt - Zeugen gesucht

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung, die sich Ende Juni auf der Alaunstraße ereignet hat. Drei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren waren am 28. Juni gegen 23 Uhr in der Dresdner Neustadt unterwegs, als sie auf der Alaunstraße in Höhe der Katharinenstraße unvermittelt von zwei Männern angegriffen wurden.

 

Wie die Polizei informierte, schlugen diese zunächst einen der 17-Jährigen.  Als seine Freunde zu Hilfe eilten, bekamen auch sie Schläge ab. Am Ende ging eine Frau dazwischen und das Trio dachte, dass nun alles überstanden sei. Aber weit gefehlt. Auf ihrem Weg zum Albertplatz wurden sie von den Angreifern verfolgt. Dabei verletzten sie einen Jugendlichen mit einer Flasche.  

Erst als abermals Passanten dazwischen gingen, beruhigte sich die Situation. Alle drei Geschädigten stammen aus Afghanistan. Sie gaben an, dass die Angreifer aus Pakistan oder Indien stammen könnten.

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr