Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Diebe stehlen drei Fahrräder aus Dresdner Kellern – mehr als 2000 Euro Schaden

Diebe stehlen drei Fahrräder aus Dresdner Kellern – mehr als 2000 Euro Schaden

In Dresden-Striesen und Johannstadt haben in der vergangenen Woche Fahrraddiebe mehrfach zugeschlagen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, drangen Unbekannte zwischen dem 7. und 8. Juni in Keller in der Dürerstraße und der Wartburgstraße ein.

Voriger Artikel
Gasalarm im Uniklinikum
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Unfall auf der Dresdner Carolabrücke leicht verletzt

Symbolfoto eines Einbruchsversuchs.

Quelle: dpa

Dort entwendeten sie mehrere Räder.

Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein Mountainbike Focus Black Hills in den Farben grau/weiß/orange, ein graues Mountainbike Cube sowie ein rotes Mountainbike Specialized Rockshopper im Gesamtwert von rund 2100 Euro. Laut Polizei hatten die Einbrecher zudem versucht, in weitere Häuser auf der Hassestraße, der Gluckstraße, der Spenerstraße sowie der Löschstraße einzudringen. An den Haustüren stellten die Beamten ebenfalls Hebelspuren fest. Zu einem Diebstahl kam es jedoch nicht. Die Beamten gehen davon aus, dass zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer

(0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr