Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diebe stehlen 27 Meerschweinchen von Kleintierzüchter in Dresden-Bühlau

Diebe stehlen 27 Meerschweinchen von Kleintierzüchter in Dresden-Bühlau

Unbekannte haben einem Kleintierzüchter in Dresden-Bühlau seine 27 Meerschweinchen gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, bemerkte ein Bekannter des 29 Jahre alten Besitzers die leeren Käfige am Dienstagnachmittag, als er die Tiere in einem Schuppen füttern wollte.

Voriger Artikel
Dresden: 58-Jähriger greift seine ehemalige Lebensgefährtin mit einem Messer an
Nächster Artikel
Frau und zwei Männer begrüßen sich in Dresden-Neustadt mit Hitlergruß - Polizei ermittelt

Auch bei Dieben scheinen Meerschweinchen sehr begehrt zu sein.

Quelle: dpa

Am Montagnachmittag waren die 27 Nager noch da. Der Wert der Tiere liegt bei rund 650 Euro.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr