Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diebe haben es erneut auf Navis abgesehen

Autoeinbrüche in Dresden Diebe haben es erneut auf Navis abgesehen

In der Nacht zu Montag hatten es unbekannte Diebe erneut auf kombinierte Radio-Navigationsgeräte abgesehen. Darüber informiert die Polizei. Nach Angaben der Beamten geriet zunächst ein VW Passat auf der Mobschatzer Straße in das Visier der Täter.

Voriger Artikel
Toter aus der Elbe - DNA-Abgleich mit Vermisstenfällen
Nächster Artikel
Schwer verletzter Mann lag in Freital unter einer Treppe

Symbolfoto
 

Quelle: dpa

Dresden.  In der Nacht zu Montag hatten es unbekannte Diebe erneut auf kombinierte Radio-Navigationsgeräte abgesehen. Darüber informiert die Polizei. Nach Angaben der Beamten geriet zunächst ein VW Passat auf der Mobschatzer Straße in das Visier der Täter. Sie schlugen eine Seitenscheibe ein und bauten das fest installierte Gerät mit einem Wert von rund 2000 Euro aus. Zudem hinterließen die Unbekannten einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Ein ähnlicher Vorfall wurde der Polizei auch von der Straße Am Lehmberg gemeldet. Hier verschwand ein etwa 500 Euro teures Kombi-Gerät aus einem Skoda.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr