Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diebe erbeuten in Dresden fast neues Campingmobil

Autodiebstahl Diebe erbeuten in Dresden fast neues Campingmobil

In Dresden-Reick haben Langfinger einen Camper auf VW-Basis gestohlen. Außerdem holten sich Kriminelle in der Landeshauptstadt einen elf Jahre alten Nobelschlitten.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

DRESDEN. Rund 70 000 Euro war ein Wohnmobil auf VW-Basis wert, das Diebe am Donnerstag in Dresden-Reick gestohlen haben. Wie die Polizei mitteilte, stand das Fahrzeug auf der Otto-Mohr-Straße. Es verschwand zwischen 7 und 14 Uhr. Der Camper war beige lackiert und ein Jahr alt, so die Beamten.

Von der Uhlandstraße (Südvorstadt) haben Kriminelle einen VW Phaeton gestohlen. Der Autobesitzer registrierte den Verlust seines Wagens am Donnerstagvormittag. Der elf Jahre alte „Phaeton“ war seit Mitte Oktober auf der Uhlandstraße abgestellt. Zum Wert des Autos konnte die Polizei noch nichts sagen.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr