Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Diebe brechen in Dresdner Büros und Geschäfte ein

Diebe brechen in Dresdner Büros und Geschäfte ein

Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag in einer Werbeagentur und einem Friseursalon zugelangt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf insgesamt knapp 10.000 Euro.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei schnappt vier Ladendiebe nach Beutetour durch Innenstadt
Nächster Artikel
Wer hatte Grün? - Polizei sucht Zeugen für Auto-Crash in Dresden-Cotta

Eine Werbeagentur in der Dresdner Neustadt und ein Pieschener Friseursalon waren in der Nacht zu Donnerstag das Ziel von Einbrechern.

Quelle: dpa

Zwischen Mittwochabend 19.30 Uhr und 7.30 Uhr am nächsten Morgen drangen Diebe gewaltsam in eine Werbeagentur an der Förstereistraße ein. Wie die Polizei mitteilte, durchsuchten die Räumlichkeiten in der Äußeren Neustadt und entwendeten vorgefundenes Bargeld sowie zwei Fotoapparate. Der Schaden beträgt etwa 6.550 Euro.

In der gleichen Nacht zwischen 21 Uhr und 8.45 Uhr nahmen Diebe ein Friseurgeschäft in Pieschen ins Visier. Sie brachen ein Fenster des Salons an der Trachenberger Straße auf und gelangten auf diesem Weg in die Räume. Die Langfinger nahmen zwei Haarschneidemaschinen, fünf Friseurscheren und Schmuck mit. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 2.500 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr