Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Diebe brechen Spinde in Freizeitzentrum in Dresden-Dobritz auf und stehlen Golf

Diebe brechen Spinde in Freizeitzentrum in Dresden-Dobritz auf und stehlen Golf

Eine böse Überraschung erlebte am Mittwochvormittag ein 72-jähriger Dresdner. Nach dem Besuch eines Freizeitzentrums an der Breitscheidstraße in Dresden-Dobritz musste der Senior feststellen, dass man ihn bestohlen hatte.

Voriger Artikel
Bundespolizei ertappt gesuchten Schleuser bei Kontrolle in Dresden
Nächster Artikel
Feuer beim Frühstück - Holzbrett brannte in der Altstadt
Quelle: dpa

Unbekannte hatten zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr mehrere Spinde aufgebrochen, so auch den des Mannes.  

Als sich der 72-Jährige nach dem Training umziehen wollte, bemerkte er den Einbruch. Beim Blick auf seine Wertsachen bemerkte er, dass sowohl 40 Euro Bargeld als auch die Schlüssel zu seinem VW Golf fehlten. Er begab sich augenblicklich zum Parkplatz. Doch dort, wo er seinen Golf abgestellt hatte, parkte bereits ein anderer Wagen. Sein 10 Jahre altes Fahrzeug war verschwunden.  

Der Rentner war nicht der Einzige, der den Dieben an diesem Tag zum Opfer fiel. Die Unbekannten brachen drei weitere Spinde in dem Freizeitzentrum auf. In zwei Fällen waren diese leer. Bei einem weiteren fanden sie in den Sachen eines 25-Jährigen 30 Euro Bargeld und ließen diese ebenfalls mitgehen.

jaja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr