Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diebe beschädigen historische Steinvase in der Dresdner Neustadt – Polizei sucht Zeugen

Diebe beschädigen historische Steinvase in der Dresdner Neustadt – Polizei sucht Zeugen

Bereits in der Nacht vom 26. zum 27. Februar stießen Unbekannte in der Hauptstraße in der Inneren Dresdner Neustadt eine historische Steinvase von ihrem Sockel und entwendeten davon ein Schmuckelement mit Blüten.

Beim Sturz vom Sockel wurde das historische Postament beschädigt. Anschließend brachen die Täter das Blütenelement ab. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 3.000 Euro.

Das etwa anderthalb Meter hohe Kunstwerk mit der Bezeichnung „Große Vase mit Muschelmasken und Henkeln" ist eine Kopie der Originalvase aus dem Dresdner Zwinger und ziert seit den 80er-Jahren das Bild der Neustädter Hauptstraße.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Nacht vom 26. zum 27. Februar 2012 Beobachtungen in der Hauptstraße gemacht haben oder Angaben zum Verbleib des Blütenelements machen können. Hinweise können unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 abgegeben werden.

jaja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr