Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dieb lockt in Dresden einen Mann mit Sex in ein Waldstück

Dieb lockt in Dresden einen Mann mit Sex in ein Waldstück

Ein 32-Jähriger ist am Dienstagnachmittag von einem Unbekannten in ein Waldstück in Dresden-Klotzsche gelockt und dort bestohlen worden. Der Unbekannte versprach dem späteren Opfer sexuelle Handlungen, woraufhin sich beide gegen 16.15 Uhr in Richtung Langebrücker Straße auf den Weg machten.

Beide hatten sich zuvor flüchtig in der Innenstadt kennengelernt, berichtet die Polizei.

Im Wald verlangte der Täter jedoch plötzlich Geld, durchsuchte den Rucksack des 32-Jährigen und ließ ihn die Hosentaschen ausleeren. Wie die Beamten mitteilten, entwendete der Dieb sechs Euro und fuhr anschließend mit einem Bus der Linie 308 vom Käthe-Kollwitz-Platz in Richtung Dresden-Klotzsche davon.

Der Unbekannte ist etwa 34 Jahre alt, schlank und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hat kurze, dunkle Haare und war mit einer dunklen Kapuzenjacke, einer knielangen blaukarierten Hose, blau-weißen Freizeitschuhen und einem blau-schwarzen T-Shirt bekleidet. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr