Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Detektiv stellt aggressiven Ladendieb in Dresden-Kaditz

Detektiv stellt aggressiven Ladendieb in Dresden-Kaditz

Ein 33-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag im Elbepark versucht, drei Sportjacken zu stehlen. Er wurde vom Ladendetektiv erwischt und trotz heftiger Gegenwehr festgenommen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Airbags und Navi-Geräte aus Autos in Dresden
Nächster Artikel
Brand in Sempergalerie in der Dresdner-Altstadt

Im Dresdner Einkaufszentrum Elbepark hat ein Ladendetektiv einen aggressiven Dieb gestellt.

Quelle: Dietrich Flechtner

Der Dieb hatte sich gegen 15.30 Uhr im Intersport-Geschäft an der Peschelstraße drei hochwertige Jacken genommen und wollte verschwinden, ohne zu bezahlen. Der Ladendetektiv beobachtete ihn jedoch dabei und stellte den 33-Jährigen zur Rede. Der Mann schlug wild um sich, um seine Beute nicht zurückgeben zu müssen. Dem Detektiv und weiteren Angestellten des Sportgeschäfts gelang es aber, ihn festzuhalten, bis die Polizei eintraf. Auch gegen die Festnahme durch die Beamten wehrte sich der Dieb. Der Algerier muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte verantworten.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr