Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dank Zeugenhinweis: Autoeinbrecher in Dresden gestellt

Dank Zeugenhinweis: Autoeinbrecher in Dresden gestellt

Am frühen Samstagabend konnte die Dresdner Polizei einen 26-jährigen Autodieb stellen. Der zunächst unbekannte Mann war durch das Einschlagen einer Seitenscheibe in einen VW Sharan und einen Citroen Berlingo an der Weimarischen Straße sowie der Leipziger Straße eingedrungen.

Wie die Polizei mitteilte, stahl er aus einem der Fahrzeuge ein mobiles Navigationsgerät. Ein Zeuge verständigte die Polizei, als der Mann gerade dabei war, an einem dritten Auto eine Scheibe einzuschlagen.

Der Zeuge sprach den Dieb an und diese flüchtete.

Polizeibeamten konnten den Täter letztlich in einer Straßenbahn stellen und festnehmen. Das Navigationsgerät im Wert von rund 150 Euro hatte er noch bei sich. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 450 Euro.Gegen den Dieb wurde Haftbefehl erlassen und der 26-Jährige wurde in die JVA gebracht.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr