Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Chemnitzer bei Garageneinbruch in Dresden-Klotzsche gestellt

Chemnitzer bei Garageneinbruch in Dresden-Klotzsche gestellt

Ein 51 Jahre alter Chemnitzer ist in der Nacht zum Montag dank eines aufmerksamen Zeugen auf frischer Tat bei einem Einbruch erwischt worden. Der 43 Jahre alte Anwohner der Straße am Schulholz in Dresden-Klotzsche bemerkte kurz vor 4 Uhr in der Nacht eine immer wieder aufleuchtende Taschenlampe in einem Garagenkomplex an der nahegelegenen Boltenhagener Straße.

Voriger Artikel
Flüchtende Dieseldiebe fahren Angestellte einer Tankstelle am Dresdner Flughafen an
Nächster Artikel
Fahrerflüchtige Dresdnerin nach Unfall mit Kind in der Friedrichstadt gestellt

Die verständigten Beamten stellten in der Nacht zum Montag einen Einbrecher und auch sein Fahrzeug wurde gefunden.

Quelle: Stephan Lohse

Die verständigten Beamten stellten daraufhin den Chemnitzer und auch sein Fahrzeug wurde gefunden. Darin befanden sich laut Polizei vier neuwertige Autoreifen und ein Benzinkanister. Der Einbrecher war mittels Nachschlüsseln in die Garagen gelangt. Er muss sich nun wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall verantworten. Die gestohlenen Reifen wurden an ihren Besitzer übergeben.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr