Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Chef der Dresdner Agentur für Arbeit bei Fahrradunfall schwer verletzt

Chef der Dresdner Agentur für Arbeit bei Fahrradunfall schwer verletzt

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Dresdner Agentur für Arbeit, Thomas Wünsche, ist nach Angaben der Institution am Wochenende bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Leer stehendes Haus in Dresden-Blasewitz in Flammen aufgegangen
Nächster Artikel
Mopedfahrerin bei Unfall in Dresden-Briesnitz schwer verletzt – Polizei sucht nach Zeugen
Quelle: Dietrich Flechtner

Wünsche wird demnach derzeit noch immer im Krankenhaus behandelt, seine Vertretung hat die operative Geschäftsführerin Gerlinde Hildebrandt übernommen.

„Leider wissen wir nichts Genaues“, kommentierte die Pressesprecherin der Dresdner Arbeitsagentur, Grit Winkler, den Vorfall am Mittwoch. „Herrn Wünsche geht es nicht besonders gut, aber er muss nicht auf der Intensivstation behandelt werden.“

Polizeiangaben zufolge war der 59-Jährige vermutlich am Sonnabend mit seinem Fahrrad in Dresden-Bühlau unterwegs gewesen. Auf der Grundstraße blieb Wünsche dann wahrscheinlich gegen 16 Uhr an einer Bordsteinkante hängen und stürzte. Dabei zog er sich unter anderem einen Schlüsselbeinbruch und Gesichtsverletzungen zu und kam in ein Krankenhaus, wo er sich nach wie vor in Behandlung befindet.

Die Aufgaben Wünsches als Vorsitzender der Dresdner Arbeitsagentur hat vorübergehend die operative Geschäftsführerin Gerlinde Hildebrandt übernommen.

JaJa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr