Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei nimmt am Dresdner Hauptbahnhof neunfach gesuchten Mann fest

Bundespolizei nimmt am Dresdner Hauptbahnhof neunfach gesuchten Mann fest

Die Bundespolizei hat am Dresdner Hauptbahnhof einen neunfach gesuchten Mann festnehmen können. Bei einer Routinekontrolle ging den Ordnungshütern der 68-Jährige ins Netz.

Voriger Artikel
Versuchter Banküberfall in Dresden – Räuber lässt eigenen 100-Euro-Schein zurück
Nächster Artikel
84-Jähriger nach Verkehrsunfall in Dresden-Strehlen verstorben
Quelle: Stephan Lohse

Wie sich herausstellte, war der Mann gleich zwei Mal zur Fahndung ausgeschrieben. Zudem suchten sechs Staatsanwälte wegen verschiedener Delikte nach ihm. Diebstahl, Unterschlagung und Erschleichen von Leistungen werden dem auf Mallorca lebenden Mann zur Last gelegt.

Da der 68-Jährige nicht in der Lage war, die geforderten 4240 Euro zu zahlen, wurde er in die JVA Dresden gebracht.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr