Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei nimmt Leipziger Graffitisprayer in Dresden-Altstadt fest

Bundespolizei nimmt Leipziger Graffitisprayer in Dresden-Altstadt fest

Beamte der Bundespolizei haben am Sonntagmorgen zwei Leipziger Grafittisprayer festgenommen, die einen Zug besprüht haben, teilte die Polizei am Montag mit. Zuvor waren Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG gegen 7.40 Uhr auf der Abstellanlage Dresden-Altstadt in der Zwickauer Straße auf zwei dunkel gekleidete Personen aufmerksam geworden, die einen besprayten Zug fotografierten.

Voriger Artikel
35-jähriger Kellereinbrecher in Dresden-Pieschen festgenommen
Nächster Artikel
Anwohner sieht jungen Dresdner bei Waffenübung – Polizei stellt Softairwaffen sicher
Quelle: Sebastian Kahnert

Als die Bahnmitarbeiter die Personen ansprachen, flüchteten sie.

Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten beide Personen jedoch kurze Zeit später durch Beamte der Bundespolizei festgenommen werden. Beide bestritten jedoch, das Graffiti gesprüht zu haben. Allerdings fanden die Beamten in einem nahegelegenen Gebüsch einen Rucksack und eine Tasche, die die Sprayer dort abgestellt hatten. Darin waren unter anderem Einweghandschuhe und mehrere Farbspraydosen.

Außerdem entdeckten die Beamten einen Autoschlüssel. Dieser gehörte zu einem Auto mit Leipziger Kennzeichen, das in einem größeren Abstand zum Tatort abgestellt war. Bei der Durchsuchung des Wagens wurden nach Angaben der Bundespolizei mehrere Handschuhe, Speicherkarten und Spraydosendeckel gefunden. Diese gehörten offensichtlich zu den am Tatort aufgefunden Spraydosen.

Des Weiteren konnten die Beamten ermitteln, dass die Spraydosen erst kürzlich durch einen der beiden Täter gekauft wurden. Die beiden 18 und 25 Jahre alten Leipziger müssen sich nun wegen Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten. Außerdem werden sie für den Schaden von der Deutschen Bahn AG zivilrechtlich verklagt.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr