Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei greift 14-Jährige im Dresdner Flughafen auf

Vermisst Bundespolizei greift 14-Jährige im Dresdner Flughafen auf

Im Flughafen-Terminal in Klotzsche hat die Bundespolizei am Donnerstagabend eine 14-Jährige aufgegriffen. Sie wollte ganz allein auf große Reise gehen.

Symbolfoto

Quelle: dpa

DRESDEN. Im Flughafenterminal in Klotzsche hat die Bundespolizei am Donnerstagabend ein Mädchen entdeckt, dass bereits von den Beamten der Polizeidirektion Dresden gesucht wurde. Die 14-Jährige saß gegen 20.20 Uhr mutterseelenallein im Aufrufbereich auf der Abflugebene und wartete auf das Boarding der Maschine nach Zürich, so Holger Uhlitzsch, Sprecher der Bundespolizei in Dresden. Eine Befragung des Mädchens und eine Überprüfung ergaben, dass es sich um genau die 14-Jährige handelte, die bereits von den Kollegen der Beamten in der gesamten Stadt gesucht wurde. Das Mädchen wollte auf eigene Faust seinen Vater in der Schweiz besuchen, berichtete Uhlitzsch. Die Polizei nahm die 14-Jährige in ihre Obhut und übergab sie später ihrer Mutter.

Von cs

DRESDEN, Flughafen 51.1321529 13.7672072
DRESDEN, Flughafen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr