Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei findet in Dresden gestohlenen VW-Transporter auf dem Weg in Richtung Polen

Bundespolizei findet in Dresden gestohlenen VW-Transporter auf dem Weg in Richtung Polen

Die Bundespolizei hat am Dienstagabend einen in der Dresdner Neustadt gestohlenen VW T5 in Weißenberg aufgefunden. Eine Streife der Bundespolizei war dem Auto auf der S 111 mit Blaulicht und Sirene bis in die Stadt zwischen Bautzen und Görlitz gefolgt.

Voriger Artikel
Dresdner Feuerwehr zieht Bilanz für 2011 – Weniger Einsätze insgesamt, Zahl der Brände gestiegen
Nächster Artikel
Verfolgungsfahrt in Dresden endet in Sackgasse

Die Bundespolizei hat am Dienstagabend einen in der Dresdner Neustadt gestohlenen VW T5 in Weißenberg aufgefunden.

Quelle: Andr Kempner

Dort bog der Fahrer nach Angaben der Beamten plötzlich in einer Seitengasse ein und fuhr frontal gegen eine Betontreppe. Anschließend sprang er über eine Mauer und flüchtete.

Der Fahrzeughalter, der das Verschwinden seines Autos noch gar nicht bemerkt hatte, wurde telefonisch informiert, dass sein Fahrzeug sichergestellt wurde. Allerdings beträgt der angerichtete Schaden an der sechs Jahre alten Multivan rund 5000 Euro.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr