Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Brutaler Räuber flüchtete ohne Beute

Nächtlicher Überfall Brutaler Räuber flüchtete ohne Beute

Gewalttätig, aber nichtsdestotrotz erfolglos hat ein Räuber in der Nacht zum Sonntag in Meißen agiert.

Voriger Artikel
Cabrio wirft Kastenwagen um
Nächster Artikel
Wieder zwei Badetote


Meissen. Gewalttätig, aber nichtsdestotrotz erfolglos hat ein Räuber in der Nacht zum Sonntag in Meißen agiert: Der Unbekannte überfiel gegen 1.15 Uhr auf der Fabrikstraße einen 19-jährigen Passanten, forderte von ihm dessen Mobiltelefon. Als der junge Mann sein Smartphone nicht herausrücken wollte, schlug ihm der Wegelagerer ins Gesicht und versuchte, sich das Handy aus der Hosentasche des 19-Jährigen zu angeln. Als absehbar wurde, dass er damit scheitern würde, ergriff der Brigant die Flucht. Der Überfallene erlitt durch die Auseinandersetzung leichte Verletzungen, teilte die Polizeidirektion am Wochenende mit.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr