Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Brandstiftung in Dresden-Gorbitz - Verdächtiger gestellt

Brandstiftung in Dresden-Gorbitz - Verdächtiger gestellt

In der Nacht zum Dienstag wieder einmal ein Brandstifter in Dresden-Gorbitz sein Unwesen. An der Schlehenstraße wurde ein Wertstoffcontainer in Brand gesetzt. Das Behältnis wurde durch die Flammen vollständig zerstört.

Voriger Artikel
Polizei fasst mutmaßlichen Feuerteufel von Dresden-Löbtau
Nächster Artikel
Bankmitarbeiter verhindert Trickbetrug

Symbolbild

Quelle: dpa

Darüber hinaus hatte ein in Brand gesetzter Müllsack am Nelkenweg einen Stromverteilerkasten beschädigt. Die Polizei folgte den Hinweisen von Zeugen, die einen jungen Mann vom Tatort hatten flüchten sehen. Als die Beamten die Umgebung systematisch absuchten, fanden sie auf einem Spielplatz zwischen dem Thymianweg und dem Kamillenweg einen 23-Jährigen, der sich auf einem Spielgerät versteckt hatte.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr