Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Brandstiftung in Dresden-Friedrichstadt: Unbekannte setzen Gartenlaube in Brand

Brandstiftung in Dresden-Friedrichstadt: Unbekannte setzen Gartenlaube in Brand

Am Sonntag haben Unbekannte in der Gartensparte „Drescherhäuser" an der Fröbelstraße in Dresden-Friedrichstadt gegen 21.30 Uhr eine Laube in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei dabei das fünf mal sechs Meter große Gartenhaus vollständig zerstört worden.

Voriger Artikel
Vor 31 Jahren brannte Schloss Prohlis nieder
Nächster Artikel
13 Feuerwehr-Einsätze gegen stürmisches Wetter im Dresdner Stadtgebiet

Am Sonntag haben Unbekannte eine Gartenlaube in der Fröbelstraße in Dresden-Friedrichstadt in Brand gesetzt. (Archivbild)

Quelle: Andr Kempner

Zudem sind durch das Feuer ein angrenzender Schuppen, der Zaun und die Laube eines benachbarten Garten beschädigt worden. Verletzt wurde niemand.

Die Höhe des Sachschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Nach ersten Erkenntnissen kann eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen, welche den Brand beobachtet haben oder die Personen im Bereich der Gartenanlage bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter (0351) 483 22 33 zu melden.

lbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr