Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Brand in Musikladen in der Dresdner Neustadt – keine Verletzten

Brand in Musikladen in der Dresdner Neustadt – keine Verletzten

In der Nacht zum Dienstag hat es gegen 2.15 Uhr in einem Musikgeschäft an der Böhmischen Straße gebrannt. Laut Polizei wurden keine Personen verletzt. Noch ist nicht klar, wie hoch der Schaden ist.

Voriger Artikel
In Dresden gestellt: Senior bessert mit Drogenverkauf Rente auf
Nächster Artikel
Zündelei an Wohnungstür am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden

Bei einem nächtlichen Brand in einem Musikgeschäft in der Dresdner Neustadt kam niemand zu Schaden.

Quelle: Catrin Steinbach

Einsatzkräfte der Feuerwachen Neustadt und Übigau konnten den Brand schnell löschen, nachdem sie sich über ein Fenster Zutritt verschafft hatten. Die starke Rauchentwicklung stellte für die Hausbewohner keine Gefahr dar, teilte die Feuerwehr Dresden mit.

Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. Ersten Untersuchungen zufolge brach das Feuer in der Teeküche des Ladens aus. Offenbar hat eine achtlos weggeworfene Zigarette den Brand ausgelöst.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr