Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Bögen mit Prüfungen für sächsische Oberschüler sind gefunden

Entwarnung Bögen mit Prüfungen für sächsische Oberschüler sind gefunden

Der gestohlene Tresor aus der Oberschule in Dresden-Tolkewitz ist gefunden. Er lag auf einem Nachbargrundstück der Schule. Auch die Bögen für die Prüfungen der sächsischen Oberschüler sind wieder da.

Aus dieser Schule wurde der Tresor gestohlen.

Quelle: DNN

Dresden. Die Polizei hat den Schultresor gefunden, der in der Nacht zum Himmelfahrtstag aus der Oberschule am Berthelsdorfer Weg in Tolkewitz gestohlen worden ist. Darin lagen auch noch die Bögen mit den Aufgaben für die diesjährigen Abschlussprüfungen. Der Umschlag mit den Bögen war verschlossen. Wie die Beamten mitteilten, haben Kriminalisten den Geldschrank in einem Gebüsch auf einen Nachbargrundstück der Schule gefunden.

Nach dieser Meldung konnte das Kultusministerium Entwarnung geben. Pressesprecher Dirk Reelfs teilte mit, aus dem Tresor seien Bargeld und Fahrscheine gestohlen worden, „aber nicht die Prüfungsunterlagen“. Der Umschlag mit den Aufgaben lag „ungeöffnet und vollständig im Tresor“. Dass die Aufgaben an Schüler gelangt sind, sei „wie bereits vermutet, auszuschließen“, so der Ministeriumssprecher weiter. „Damit bestehen keine Risiken für die Englischprüfungen, mit denen die 17200 Schüler am Montag in die Prüfungen gestartet sind.“

Der Tresor lag DNN-Informationen zufolge nicht direkt am Zaun zu dem Schulgrundstück, sondern inmitten der verwilderten Nachbarfläche. Er wurde dort am Mittwochvormittag entdeckt und geborgen. Polizeisprecherin Jana Ulbricht berichtete am Nachmittag, der Geldschrank sei aufgehebelt worden. Die Polizei habe ihn bereits an die Schule zurückgegeben.

Die Nachricht, dass der Geldschrank mit den Prüfungsbögen gestohlen worden ist, hatte am Dienstag hektische Betriebsamkeit im Kultusministerium ausgelöst. Die betreffenden Aufgaben wurden von den Verantwortlichen eingezogen und neue Prüfungsbögen verschickt, die bereits vorbereite waren. Susanne Meerheim, die stellvertretende Sprecherin des Kultusministeriums, erklärte auf DNN-Anfrage, auch ein dritter Satz mit Prüfungen für alle relevanten Fächer liege bereit. Nachdem am Montag die Englischprüfungen und am Mittwoch die Deutschprüfungen stattgefunden haben, sind am Freitag die Mathematikprüfungen geplant. Am Dienstag nach Pfingsten werden schließlich die Prüfungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Physik und Chemie geschrieben.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizei ermittelt
Aus dieser Schule in Dresden-Tolkewitz wurde der Tresor mit den Prüfungsaufgaben gestohlen.

Aus der Oberschule am Berthelsdorfer Weg ist in der vergangenen Woche ein Tresor gestohlen worden. Das führte zu Problemen für mehr als 17000 Schüler.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr