Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Bierraub in der Dresdner Neustadt

Bierraub in der Dresdner Neustadt

Einem Bierraub zum Opfer gefallen ist am Herrentag ein 21-Jähriger in der Dresdner Neustadt. Der junge Mann lief mit einem Begleiter vom Albertplatz in Richtung Alaunstraße.

Voriger Artikel
Polizei und Rettungsdienste: wenig Einsätze zu Himmelfahrt in Dresden
Nächster Artikel
Granatenfund auf Spielplatz in Dresden-Zschertnitz

Symbolfoto: Henning Kaiser

Quelle: dpa

An der Bautzner Straße forderte ihn ein Unbekannter auf, seinen Beutel zu öffnen. Daraufhin nahm der Täter zwei Flaschen Bier aus dem Beutel. Als er bemerkte, dass eine Flasche leer war, schlug er dem jungen Mann ins Gesicht und nahm sich erneut zwei Flaschen Bier, teilte die Polizei mit. Daraufhin wollte der 20-jährige Begleiter per Telefon die Polizei informieren. Bei dem Versuch wurde der Täter erneut gewaltätig und flüchtete im Anschluss. Die Beamten ermitteln nun wegen Raubes.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr