Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bewusstlose Frau bei Radeberg aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

Bewusstlose Frau bei Radeberg aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

Rettungskräfte und Polizei wurden am Montagabend gegen 19 Uhr zu einer bewusstlosen Frau auf die S 177 zwischen Radeberg und Rossendorf gerufen. Wie die Polizei mitteilte, lag die etwa 30 bis 40 Jahre alte Frau auf der Straße und war nicht ansprechbar.

Rettungskräfte reanimiert sie und brachten sie in ein Krankenhaus. Die Polizei vermutet, dass die Frau wegen gesundheitlicher Probleme mit ihrem Fahrrad gestürzt war. Ob ein weiteres Fahrzeug in den Vorfall involviert ist, ist noch nicht klar.

Der Polizei liegen keine Hinweise zur Identität der Frau vor. Sie ist ca.1,60 bis 1,70 Meter groß, hat eine korpulente Figur und mittellange hellbraune Haare. Sie trug braune Schuhe, eine braune Baumwollhose und ein türkisfarbendes T-Shirt. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike vom Typ „Steppenwolf“. Hinweise zur Identität der Frau und zum Vorfall auf der S 177 nimmt die Polizeidirektion Görlitz unter (03591) 3670 entgegen.

FV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr