Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener beim Diebstahl im Lidl am Dresdner Hauptbahnhof ertappt

Mit Messer bewaffnet Betrunkener beim Diebstahl im Lidl am Dresdner Hauptbahnhof ertappt

Ein mit einem Messer bewaffneter Betrunkener ist am Sonnabend beim Diebstahl im Lidl-Supermarkt am Dresdner Hauptbahnhof erwischt worden. Der Mann bedrohte den Ladendetektiv.

Voriger Artikel
Verfolgungsjagd in Moritzburg endet mit schwerem Unfall
Nächster Artikel
Einbruch in Kfz-Werkstatt in Dresden-Rähnitz

Gemeinsam mit Zeugen hielt er den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Quelle: dpa

Dresden. Ein mit einem Messer bewaffneter Betrunkener ist am Sonnabend beim Diebstahl im Lidl-Supermarkt am Dresdner Hauptbahnhof erwischt worden. Der Mann bedrohte den Ladendetektiv.

Dieser hatte gegen 21 Uhr beobachtet, wie der 33-Jährige verschiedene Waren im Wert von 9,33 Euro entwendete. Der Detektiv sprach den Mann an, der daraufhin sein Messer zog. Gemeinsam mit Zeugen hielt er den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem aus Tschechien stammenden Täter 2,4 Promille.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr