Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener Radfahrer überhört in Meißen die Polizei

Betrunkener Radfahrer überhört in Meißen die Polizei

Meißen. Kurz vor Mitternacht am Donnerstag ist einer Polizeistreife in Meißen ein betrunkener Radfahrer aufgefallen. Der 25-Jährige war ohne Licht auf der Niederauer Straße unterwegs.

Als die Beamten ihn durch das offene Autofenster ansprachen, reagierte der junge Mann nicht. Wie die Polizei mitteilte, konnte er erst durch Hupen aufmerksam gemacht werden. Der Grund: der Radler hörte über Ohrstöpsel sehr laute Musik.

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein Schnelltest ergab 1,94 Promille. Es folgten Blutentnahme und eine Strafanzeige.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr