Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener Lastwagenfahrer fährt gegen Leitplanke

A17 in Dresden: Betrunkener Lastwagenfahrer fährt gegen Leitplanke

Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 17 bei Dresden von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr gegen eine Leitplanke, geriet dann in einen Graben und wurde im Führerhaus eingeklemmt, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte. Der Anhänger des Lasters kippte um. Der 55-Jährige musste von Rettungskräften befreit werden.

Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 17 bei Dresden von der Fahrbahn abgekommen.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist am Donnerstagabend auf der Autobahn 17 bei Dresden von der Fahrbahn abgekommen. Der 55-Jährige verlor nach der Anschlussstelle Gorbitz die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr gegen eine Leitplanke, geriet dann in einen Graben und wurde im Führerhaus eingeklemmt. Der Anhänger des Lasters kippte um. Das teilte die Polizei am gestrigen Freitag mit. Der 55-Jährige musste von Rettungskräften befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Warum der Mann die Kontrolle verloren hatte, war schnell klar. Rund drei Promille lautete das Ergebnis einer Analyse des Blutalkoholwertes. Seinen Führerschein nahmen die Beamten in Verwahrung. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die A 17 für eine Stunde gesperrt, was einen erheblichen Rückstau zur Folge hatte. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

4e4887b4-ad65-11e6-9a60-4b3971301ea1

Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 17 bei Dresden von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr gegen eine Leitplanke, geriet dann in einen Graben und wurde im Führerhaus eingeklemmt.

Zur Bildergalerie

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr