Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener BMW-Fahrer fährt gegen Lichtmast

Verkehrsunfall Betrunkener BMW-Fahrer fährt gegen Lichtmast

Dienstagnacht ereignete sich in Dresden ein Verkehrsunfall – Ein alter BMW 3er Coupé prallte frontal gegen einen Lichtmast. Der Fahrer blieb unverletzt, wurde aber mit einem Atemalkoholwert von 1,18 Promille festgenommen.

Die Polizei brachte den betrunkenen BMW-Fahrer zum Bluttest ins Krankenhaus.

Quelle: Imago Stock&People

Dresden. Der Fahrer eines alten BMW 3er Coupés war in der Nacht von Montag auf Dienstag in Richtung Moritzburg unterwegs. Kurz nach 23 Uhr kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem Lichtmast. Der BMW-Fahrer und sein Beifahrer blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten beim Unfallfahrer einen Atemalkoholwert von 1,18 Promille fest und brachten den jungen Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus.

Von pfm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr