Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkene Frau in Dresden ausgeraubt

Dresden-Neustadt Betrunkene Frau in Dresden ausgeraubt

Eine betrunkene Frau ist in der Nacht zu Sonnabend in Dresden-Neustadt ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 52-Jährige gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg von einer Feier.

Voriger Artikel
29-Jähriger in Dresden niedergestochen
Nächster Artikel
Seniorin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Quelle: dpa

Dresden. Eine betrunkene Frau ist in der Nacht zu Sonnabend in Dresden-Neustadt ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 52-Jährige gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg von einer Feier. Auf der Hoyerswerdaer Straße entriss ihr ein unbekannter Täter von hinten die Umhängetasche mit persönlichen Dingen, Ausweisen, Geldkarten und Bargeld. Die Frau, die etwa 2,3 Promille Alkohol im Blut hatte, stürzte und verletzte sich dabei leicht. Den entstandenen Schaden bezifferte die Polizei auf rund 100 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr