Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Betrüger gab sich bei Rentnerin in Dresden als BKA-Kommissar aus

Betrüger gab sich bei Rentnerin in Dresden als BKA-Kommissar aus

Eine 73 Jahre alte Dame ist am Dienstag in Dresden glücklicherweise nicht auf einen Trickbetrüger reingefallen, der sich als besonders einfallsreich erwies. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, rief am Nachmittag ein gewisser Herr Zimmermann bei der Rentnerin an.

Der Mann gab sich als Kriminalhauptkommissar des Bundeskriminalamtes aus und forderte die 73-Jährige auf, rund 500 Euro zu überweisen.

Hintergrund wären geplante Festnahmen von Internetbetrügern in der Türkei. Wortreich versuchte der Anrufer, die Seniorin davon zu überzeugen, dass man dabei auf ihr Geld angewiesen sei. Gleichzeitig beteuerte er, dass sie ihr Geld später zurückerhalte. Die rüstige Dame schenkte dieser fadenscheinigen Geschichte allerdings keinen Glauben, beendete das Gespräch und informierte die Polizei.

Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr