Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Beim Brötchenkauf in Dresden gestohlener Nissan ist wieder da

Beim Brötchenkauf in Dresden gestohlener Nissan ist wieder da

Der Nissan NW 200, der seinem Besitzer am Donnerstagmorgen [link:700-NR_DNN_83316-1] worden war, ist wieder da. Wie die Polizei mitteilt, konnte zudem einer der mutmaßlichen Autodiebe festgenommen werden.

Gegen 22.30 Uhr am Donnerstag hatten sich Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes an der Borsbergstraße bei der Polizei gemeldet und angegeben, in der bereits geschlossenen Tiefgarage würden sich unberechtigt zwei Männer mit einem Auto aufhalten.

Bei dem Wagen handelt es sich um eben jenen Nissan. Gegen den 33-jährigen Festgenommenen wird nun wegen Autodiebstahls ermittelt. Seinem Komplizen gelang die Flucht.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr