Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Beamte nach DFB-Pokalspiel in Dresden attackiert – Polizei sucht Zeugen

Beamte nach DFB-Pokalspiel in Dresden attackiert – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am18. August nach dem DFB-Pokalspiel zwischen Dynamo Dresden und dem FC Schalke 04 ereignet hat. Wie die Beamten mitteilten, griffen rund 40 Vermummte gegen 23.40 Uhr die Besatzung eines Polizeiautos an der Strehlener Straße an.

Das Fahrzeug wurde mit Steinen und Flaschen beworfen, das Eindringen der Angreifer in den Mannschaftswagen konnte nur durch den Einsatz von Pfefferspray verhindert werden. Nach der Attacke flüchteten die Täter.

Die Beamten blieben unverletzt, die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch und sucht Zeugen, die Angaben zu den Angreifern machen können. Insbesondere suchen die Beamten den Fahrer eines roten Kleinwagens, der die Gruppe auf der Andreas-Schubert-Straße gesehen haben muss. Hinweise werden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen genommen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr