Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Balkon in Langebrück entflammt

Balkon in Langebrück entflammt

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Langebrück sind abgestellte Gegenstände am Mittwochabend in Brand geraten. Wie die Dresdner Feuerwehr informierte, kam es zu Verrußungen und zu Schäden an der Balkontür, so dass auch in die Wohnung Rauch eindrang.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner das Haus an der Stiehlerstraße bereits verlassen. Mutter und Baby der Brandwohnung wurden vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Sie hatten jedoch keine gesundheitlichen Probleme.

Das Feuer war mit einem Strahlrohr schnell gelöscht. Das gesamte Haus wurde belüftet. Nachdem Messungen keine Schadstoffkonzentrationen in den Wohnungen ergaben, konnten fast alle Mieter in ihre Wohnungen zurückkehren. Nur die Frau mit ihrem Kind kam zunächst bei den Eltern unter, da ihre Zimmer noch stark verqualmt waren.

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr