Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
BMW drängt Ford von der Straße – Fahrer flüchtet

BMW drängt Ford von der Straße – Fahrer flüchtet

Am Donnerstagmittag ist ein Ford Mondeo auf der Wiener Straße von einem grauen BMW von der Straße gedrängt worden. Die 50-jährige Mondeo-Fahrerin fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Gellertstraße.

Auf Höhe Mary-Wigman-Straße wechselte plötzlich der BMW von rechts auf die linke Spur. Die Fordfahrerin bremste und versuchte, nach links auszuweichen.

Dabei geriet ihr Wagen gegen den Bordstein, wurde auf eine angrenzende Wiese geschleudert und streifte dabei noch ein Verkehrsschild. Die Fahrerin blieb unverletzt, am Ford entstand ein Schaden von rund 5.500 Euro. Wie die Polizei mitteilte, entfernte sich der graue BMW ohne Anzuhalten vom Unfallort. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere wird der Fahrer eines Smart gesucht, der hinter dem Ford gefahren sein soll. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr