Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autounfall am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden

Golf auf Leitplanke geschleudert Autounfall am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden

Am Montagabend gegen 20.45 Uhr auf der Kreuzung Fröbelstraße / Emerich-Ambros-Ufer zwei Autos zusammen. Zwei Personen wurden laut Polizei dabei leicht verletzt.

Am Montagabend stießen laut DNN-Informationen gegen 20.45 Uhr auf der Kreuzung Fröbelstraße / Emerich-Ambros-Ufer zwei Autos zusammen.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Am Montagabend gegen 20.45 Uhr auf der Kreuzung Fröbelstraße / Emerich-Ambros-Ufer zwei Autos zusammen. Zwei Personen wurden laut Polizei dabei leicht verletzt. Eine 50-Jährige fuhr laut den Beamten mit ihrem VW Passat mutmaßlich über eine rote Ampel, während sie auf der Nossener Brücke in Richtung Emerich-Ambros-Ufer unterwegs war. Sie rammte dabei einen VW Golf, der aus Richtung Fröbelstraße kam. Der Golf wurde daraufhin auf die Leitplanke geschleudert und kam zum stehen.

Der 51-Jährige Golf-Fahrer wurde nicht verletzt, die Passat-Fahrerin und ihre 14-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Straße musste nicht gesperrt werden, Polizisten leiteten den Verkehr um. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr