Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autoknacker haben es auf zwei Fahrzeuge in Weixdorf abgesehen

Transporter aufgebrochen Autoknacker haben es auf zwei Fahrzeuge in Weixdorf abgesehen

Langfinger haben sich in Dresden-Weixdorf an zwei Transportern vergriffen. In beiden Fällen erbeuteten die Täter Werkzeug.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Im Stadtteil Weixdorf haben sich Langfinger Anfang der Woche an zwei Autos vergriffen. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten die Täter aus beiden Fahrzeugen Werkzeug. Es handelte sich um zwei Transporter, einen Mercedes Vito und einen Ford Transit, die auf der Königsbrücker Landstraße und der Straße An den Teichen abgestellt waren. An beiden Autos schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein. Aus dem „Vito“ erbeuteten die Kriminellen eine Bohrmaschine im Wert von rund 500 Euro, aus dem „Transit“ diverses Werkzeug, das insgesamt rund 3500 Euro wert ist. Zur Höhe der Schäden an den zwei Autos machte die Polizei keine Angaben.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr