Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autofahrer fuhr in Dresden Cotta Fußgänger über den Fuß

Autofahrer fuhr in Dresden Cotta Fußgänger über den Fuß

In Dresden Cotta ist am Donnerstag kurz vor 10 Uhr ein Auto auf der Lübecker Straße einem 50-jährigen Passanten über den Fuß gefahren, teilte die Polizei mit.

Der Fußgänger war mit einer Straßenbahn bis zur Haltestelle Altcotta gefahren. Anschließend wollte er die Straße in Richtung Rathaus Cotta überqueren. Als er sich bereits auf der Fahrbahn befand, fuhr ihm ein grauer Pkw über den Fuß.

Der 50-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Obwohl der Autofahrer dies bemerkte, hielt er nur kurz an und setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Stadtzentrum fort. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0351-4 83 22 33 zu melden.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr