Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autoeinbrecher schlagen in Dresden zu: vierstelliger Schaden

Autoeinbrecher schlagen in Dresden zu: vierstelliger Schaden

Am Mittwoch und Donnerstag haben in Dresden erneut Autoeinbrecher zugeschlagen und hohen Schaden angerichtet. In Pieschen wurde in der Nacht zu Donnerstag in der Hartigstraße die Seitenscheibe eines Kleintransporters vom Typ Opel Vivaro eingeschlagen, teilten die Beamten mit.

Voriger Artikel
Erneutes Unwetter über Dresden – Blitz schlägt in Einfamilienhaus in Striesen ein
Nächster Artikel
Polizei findet einen in Dresden gestohlenen BMW in Polen wieder

Symbolfoto

Quelle: Christian Nitsche

Anschließend entwendeten die Diebe ein Navigationsgerät. Der Gesamtschaden beträgt rund 600 Euro.

Am Donnerstagabend schlugen Unbekannte in der Leipziger Vorstadt zu. In der Erfurter Straße brachen die Täter das Schloss eines VW Passat auf und stahlen aus dem Kofferraum zwei Taschen mit Ausweisen, Geldkarten und Bargeld. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 3000 Euro taxiert. Am Auto entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr