Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Autoeinbrecher in Dresden-Pieschen gestellt

Autoeinbrecher in Dresden-Pieschen gestellt

Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Anwohners konnten Polizeibeamte am Mittwochmorgen einen Autoeinbrecher auf frischer Tat stellen.Ein Anwohner hatte auf der Gehestraße in Pieschen einen Mann beobachtet, der um die parkenden Autos schlich.

Noch während des Telefonates mit der Polizei sah der 31-jährige Anwohner, wie der Täter die Seitenscheibe an einem Skoda Octavia einschlug und sich ins Wageninnere beugte.

Die Beamten nahmen den Mann noch auf der Gehestraße fest.Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um einen 31-jährigen, ungarischen Staatsbürger. Bei ihm fanden die Beamten eine Speicherkarte, die er, neben Kleingeld, aus dem Skoda gestohlen hatte. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr