Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autoeinbrecher in Dresden Mickten gestellt – 2500 € Diebesgut sichergestellt

Autoeinbrecher in Dresden Mickten gestellt – 2500 € Diebesgut sichergestellt

In den letzten Tagen gab es in Dresden mehrere Einbrüche in PKWs, unter anderem in der Seevorstadt, der Radeberger Vorstadt und in Gorbitz. Nur in Dresden Mickten hatte der Besitzer eines VW Golf Glück im Unglück.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf der A 4 in Dresden - Zwei Feuerwehrmitarbeiter verletzt
Nächster Artikel
Erneut Bomben in Dippoldiswalder Heide gefunden - Entschärfung läuft heute
Quelle: dpa

Die Polizei konnte den Dieb auf frischer Tat ertappen. Wie die Polizei mitteilte, war ein Streifenwagen am Mittwochmorgen gegen 2.25 Uhr auf der Bürgerstraße unterwegs. Dabei fiel den Beamten ein junger Mann auf, der beim Erblicken des Funkwagens hinter ein Gebüsch verschwand, sich dort auf sein Fahrrad schwang und versuchte, auf der Rehefelder Straße zu entkommen. Dabei warf er etwas unter ein parkendes Auto. Die Beamten konnten den Flüchtenden stellen und fanden im Rucksack des 27-Jährigen eine Axt, zahlreiche Glassplitter und Schriftstücke, die nicht an den jungen Mann adressiert waren. Weggeworfen hatte der Täter zwei Bündel Geldscheine im Wert von rund 2.500 Euro. Wie sich herausstellte, hatte der 27-Jährige an der Homiliusstraße die Seitenscheibe an einem VW Golf eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug stahl er anschließend das Bargeld und die Schriftstücke. Die Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest. Der 27-Jährige muss sich nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall verantworten.

FV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr