Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autoeinbrecher auf frischer Tat in Dresden-Gorbitz gestellt

Autoeinbrecher auf frischer Tat in Dresden-Gorbitz gestellt

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch zwei Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt. Wie die Beamten berichten, gab ein Anwohner in Dresden-Gorbitz den entscheidenden Hinweis.

Der 27-Jährige hatte an der Braunsdorfer Straße dumpfe Schläge gehört. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte er zwei Männer, die um geparkte Autos schlichen und eine Scheibe einschlugen. Die Polizei konnte die Täter vor Ort stellen. Sie hatten vier Autos aufgebrochen. Die tunesischen Täter sind 22 und 27 Jahre alt. Die Ermittler prüfen jetzt, ob das Duo für weitere Einbrüche verantworlich ist. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass drei Autoeinbrüche in einer Tiefgarage am Amalie-Dietrich-Platz auf das Konto des Duos gehen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr